Geflügelzuchtverein Oettingen und Umgebung        

Geflügelzucht - Natur pur und wirklich das "Gelbe vom Ei"

 

Vereinsausflug 2014 nach Bamberg

 

Eine Zeitreise in die Welt des Barock

 

Eine Zeitreise in das 17. Jahrhundert unternahmen dieMitglieder des Geflügelzuchtvereins Oettingen und Umgebung bei ihremdiesjährigen Vereinsausflug. In der Domstadt Bamberg erwarteten sie FreiherrJulius von Eckstein und Comtesse Schwarzkopf und geruhten die Oettingerhöchstselbst durch das Bamberg ihrer Zeit zu führen. Die beiden Schauspielerließen dabei nicht nur durch ihre eindrucksvollen barocken Gewänder, sondernauch durch ihre Sprache und ihre amüsanten und zugleich interessantenGeschichten vergangene Zeiten wieder lebendig werden. Die Teilnehmer erlebtenjedenfalls eine ganz außergewöhnliche Stadtführung, die alle begeisterte. Nacheiner Stärkung mit kräftigen fränkischen Schmankerln, begaben sich dieOettinger bei herrlichen Wetter auf die Wasser der Regnitz und betrachteten dieimposante Kulisse Bambergs vom Schiff aus. Vorbei an den Häusern von„Klein-Venedig“ ging es zum Hafen der Stadt, wo zahlreiche mächtigeFlusskreuzfahrtschiffe vor Anker lagen. Zum Abschluss der kurzweiligen Fahrtging die Zeitreise noch weiter in die Vergangenheit, man kehrte nämlich beim„Thannhäüser“ ein. Der berühmte mittelalterliche Minnesänger ist nicht nurNamensgeber des Lokals, sondern auch des Ortes Thannhausen, 1977 Bundessiegerbeim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“.
Zurück in Oettingen waren dann alle wieder in der Gegenwart angelangt, mitschönen Erinnerungen an einen eindrucksvollen Tag.

  • Guppenbild
  • IMG_0005
  • IMG_0002
  • IMG_0001
  • IMG_0007
  • IMG_0008
  • IMG_0003
  • IMG_0006
  • IMG_0010
  • IMG_0004
  • IMG_0012
  • IMG_0013
  • IMG_0015
  • IMG_0014
  • IMG_0016